Designed by Maintal Media

Solarflächenreinigung

Solarflächenreinigung-Frankfurt-ADF

Mit unserer professionellen Reinigung entscheiden Sie sich für das beste Kosten/Nutzenverhältnis, denn sie ist zeitgemäß durch die Verwendung neuester Technologie und umweltschonend dank mineralfreiem Wasser!
 
Ihre Vorteile auf einen Blick:

 Glänzende Abtrocknung, auch bei direktem Sonnenlicht
– Mineralfreies Reinigungswasser schont die Umwelt
und minimiert die statische Aufladung, wodurch sich wiederum die Wiederanschmutzung verringert
 Sichere und professionelle Abeitsweise mit weichen Glasbürsten durch unsere geschulten Mitarbeiter.
 
Solarflächenreinigung durch die Reinigungsprofis der ADF, das bedeutet: Maximale Optimierung der Erträge Ihrer Solar- bzw. Photovoltaikanlage!
 
Ob für Flachkollektoren, Mono- und Polykristalline Module oder für Dünnschichtmodule, WIR sind Ihr Ansprechpartner!
 
Wussten Sie eigentlich, dass sich der Ertrag der Anlagen durch unregelmäßige Reinigung nicht nur verringert, sondern diese auch Schaden nehmen können und sich somit die Lebensdauer verkürzt? Verschmutzte Anlagen verlieren zwischen 10% - 20%  ihrer Leistung.
 
Vermeiden Sie dies und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Solarreinigung einfach erklärt

Im Bereich der Solarreinigung ist es für den Laien nicht einfach, die verschiedenartigen Module auseinanderzuhalten, oftmals werden auch falsche Bilder transportiert. Aus diesem Grund erhalten Sie hier von uns zunächst eine Einführung in die Solarthermie sowie in die Photovoltaik-Familie.
 
Solarthermie Kollektoren:

Diese erzeugen warmes bzw. heißes Wasser, indem Sie Wasser oder andere Flüssigkeiten durch Kollektoren leiten und so die Flüssigkeit durch die Sonnenenergie (Wärme) erhitzen.
 
Flachkollektoren:

Flachkollektoren gehört zu den Sonnenkollektoren. Sie zeichnen sich durch ihre flache und mit ebenen Absorberflächen konstruierte Bauweise aus, die zur Sonnenseite ausgerichtet werden. Flachkollektoren weisen keine Krümmungen auf. Sie werden hauptsächlich in Schwimmbädern eingesetzt und sind mit einem Gemisch aus Wasser, Frostschutz und Luft befüllt.
 
Röhrenkollektoren:

roehrenkollektoren

Der Röhrenkollektor ist ebenfalls mit einem Wasser/Frostschutzgemisch befüllt. Seine Besonderheit ist, dass die wärmegewinnenden Einheiten durch ein Vakuum von der äußeren Umgebung isoliert sind.
Diese finden oftmals Anwendung in der Industrie.

Photovoltaik Module:

Sie sammeln über Solarzellen das LICHT der Sonne und wandeln es in elektrischen Strom um.
Hier unterscheidet man wiederum zwischen vier Modularten.
 
Das monokristalline Modul
 
das-monokristalline-modulDas monokristalline Modul zählt zu dem Modul mit dem höchsten Wirkungsgrad unter den Photovoltaikmodulen (ca. 3%). So erreichen sie eine Leistung von bis zu 200Wp/m2, jedoch erfordert die Herstellung einen sehr hohen Energieverbrauch, was sie auch zu den teuersten Photovoltaikmodulen macht. Man erkennt sie deutlich an den weißen Karos zwischen den Solarzellen.
 
Das polykristalline Modul
 
das-polykristalline-modulDie polykristalline Photovoltaikmodule sind die, die "so schön glitzern" - dieses Glitzern resultiert aus der ungeordneten kristallinen Struktur der Oberfläche der Solarzellen. Die Solarzellen sind viereckig und liegen dicht aneinander.

 


Das Dünnschichtmodul
 
das-duennschichtmodulDünnschicht Photovoltaikmodule erkennt man an daran, dass sie einfarbig schwarz sind. Bei näherem Hinsehen erkennt man eine gefräste Struktur. Sie sind die günstigsten Module, da die Herstellung einfach ist. Das beste Erkennungsmerkmal ist, dass diese Anlagen meist sehr groß sind.
Sie haben im Vergleich zu den Polykristallinen Modulen einen geringeren Wirkungsgrad, jedoch erzielen sie bessere Ergebnisse bei diffusem Licht.
 
Das mikromorphe Photovoltaikmodul
 
das-mikromorphe-photovoltaikmodulDas mikromorphe Photovoltaikmodul gehört zu dem Modul mit dem dritthöchsten Wirkungsgrad. Dies liegt an dem besonderen Aufbau des Moduls: Es besteht aus einer amorphen und einer mikrokristallinen Siliziumschicht. Die obere amorphe Zelle wandelt den sichtbaren Teil des Sonnenlichts um, während die untere mikrokristalline Zelle die Energie im Infrarotbereich umwandelt. Das bewirkt ebenfalls einen hohen Wirkungsgrad und greift schon bei schwachen Lichtverhältnissen. Dieses Modul ist ein randloses, durchgehend schwarzes Modul.


Für weitere Informationen bitten wir Sie uns zu kontaktieren: