Designed by Maintal Media

Grünpflege / Rasenpflege

gruenpflege-rasenpflegeEine gepflegte Rasenfläche sollte saftig grün aussehen, aber wie erreiche ich dieses Ziel?

Das Team der ADF sorgt für Ihre Rasenflächen, denn es gibt Unterschiede auf die man achten sollte.

Wer beim Rasenmähen die nachfolgenden Kleinigkeiten nicht beachtet, riskiert kahle Stellen, Klee und Moos. Also ist das „Wie“ entscheidend. Wir von der ADF mähen Ihren Rasen professionell. So starten wir mit dem ersten Grünschnitt  im April und mähen Ihre Rasenflächen mit einer Schnittlänge von 5 cm. Das ist wichtig damit der Rasen dicht nachwächst. Erst nach fünf bis sechs Wochen wird die Schnittlänge dann auf drei bis vier cm verkürzt, das Ergebnis wird Sie überzeugen.

Es ist wichtig das Ihre Rasenflächen regelmäßig gemäht werden, damit er gesund und dicht nachwächst. Je nach Wetterlage empfehlen wir Ihnen den Grünschnitt einmal pro Woche durchführen zu lassen. Wer seine Rasenflächen nicht regelmäßig mähen lässt, riskiert braune Stellen, da bei langen Halmen der obere grüne Teil abgeschnitten wird und nur der untere braune Teil stehen bleibt.

Rasen nicht zu kurz mähen

Besonders im Hochsommer wenn es sehr heiß ist, besteht die Gefahr, dass bei zu kurzem mähen die Graswurzeln austrocknen  Außerdem wird das Wachstum bei einem radikalen Schnitt unter drei cm beeinträchtigt und kann sogar dazu führen, dass die Gräser ganz absterben. Die dabei entstehenden kahlen Stellen begünstigen den Wachstum von Unkraut, wie z.B. Hornklee. Deshalb gilt, eine perfekte Graslänge liegt bei drei bis vier cm, erst wenn der Rasen auf die doppelte Länge gewachsen ist, sollte wieder gemäht werden.

Wann sollten die Rasenflächen vertikutiert werden?

Für einen rundum gepflegten Rasen, empfehlen wir Ihn einmal im Jahr zu vertikutieren. Über den Winter über haben sich abgestorbene Pflanzenreste zwischen den Gräsern verdichtet und erschweren die Wasseraufnahme. Dadurch kann sich Moos bilden. Mit Hilfe eines Vertikutierers, welcher mit rotierenden Messern die Pflanzenschicht zwischen den Wurzeln entfernt, kann das Wasser wieder von den Graswurzeln aufgenommen werden. Dies sollte am besten im Frühjahr durchgeführt werden, denn zu dieser Zeit erholt sich die Rasenfläche am schnellsten.

Sprechen Sie uns an.


Für weitere Informationen bitten wir Sie uns zu kontaktieren: